Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

AKTUELL
Japans Exporte legen weiter zu (26.07.2017) TOKIO (Dow Jones)--Der Export Japans hat sich im Juni um 9,7% ausgeweitet. Die steigende Nachfrage nach Halbleitern sowie der schwache Yen ließen die Ausfuhren steigen, wie aus Daten des Finanzministeriums hervorgeht. Auch die Exporte von Automobilen und Stahlerzeugnissen legten zu. Es war der siebte Monat mit steigenden Ausfuhren in Folge. Dow Jones ...
Zur Meldung …

Meldungen stammen aus dem Asien-Bereich von Märkte Weltweit und werden regelmäßig aktualisiert.

Beijing investiert über 100 Mrd USD in die Chipfertigung (26.07.2017) BEIJING (Dow Jones)--Schon heute kommen die meisten Elektronikgeräte aus China. Jetzt will das Land diese Produkte auch mit Chips aus eigener Fertigung ausrüsten. Doch die Herstellung ist deutlich komplizierter als das Zusammensetzen etwa von Smartphones. Allerdings zeigt die Erfahrung aus Dutzenden anderen Branchen: Es ist nicht weise, gegen Chinas Fähigkeit anzuspekulieren, einen Industriezweig auf den Kopf zu stellen. Das Reich der Mitte will innerhalb der kommen...
Zur Meldung …
Apple errichtet Rechenzentrum in China (19.07.2017) BEIJING (Dow Jones)--Apple beugt sich einmal mehr dem Druck der chinesischen Regierung. Der Konzern wird wegen der verschärften Netzsicherheitsgesetze erstmals ein Rechenzentrum einrichten - und dieses gemeinsam mit einer staatseigenen Gesellschaft betreiben. Damit gibt Apple einen Teil der Kontrolle über die chinesischen Daten aus der Hand. Das Zentrum wird in der südlichen Provinz Guizhou entstehen und Daten der iCloud-Kunden speichern, darunter Fotos, Dokumente, ...
Zur Meldung …
Warum Amazon der BoJ Kopfzerbrechen bereitet (19.07.2017) TOKIO (Dow Jones)--Japans Notenbanker haben ein neues, bis dato unbekanntes Problem: Amazon. Eigentlich stehen alle Ampeln auf Grün für eine stabile Inflation, auf die Japan schon so lange wartet. Doch anstatt ihre Preise zu erhöhen, senken Einzelhändler diese oder halten sie zumindest stabil. Der Grund dafür ist der Wettbewerbs- und Preisdruck durch den Onlinehändler Amazon. Mit der Denkweise der japanischen Notenbank vertraute Personen gehen davon aus, dass die Ba...
Zur Meldung …
Warum Hongkong um seine Bedeutung kämpfen muss (12.07.2017) HONGKONG (Dow Jones)--So ändern sich die Zeiten: Als China 1997 wieder das Sagen über Hongkong zurückerlangte, kamen die beiden größten Aktienmärkte des Festlands - Shanghai und Shenzhen - zusammen auf eine Marktkapitalisierung von nicht mehr als 196 Mrd USD. Das war nicht mehr als der gemeinsame Wert der sechs größten Titel an Hongkongs Börse. 20 Jahre später hat sich das Bild komplett gewandelt. An beiden chinesischen Festlandsbörsen sind Unternehmen im Wert von insges...
Zur Meldung …
Finanzmarktliberalisierung in China birgt Gefahr einer neuen Asienkrise (05.07.2017) BEIJING (Dow Jones)--China macht mit der vielfach angemahnten Finanzmarktliberalisierung Ernst - notgedrungen. Kürzlich wurden in Schanghai oder Shenzhen gehandelte chinesische Aktien in den MSCI Emerging Markets Index aufgenommen, die wichtigste Messlatte für weltweite Aktienmarkttrends in Schwellenländern. Der Preis war eine deutliche Öffnung der Märkte für internationale Investoren. Die Machthaber in Beijing erhoffen sich von diesem Ritterschlag mehr Kapitalzuflüs...
Zur Meldung …
Rästelraten um mögliche Beteiligung von Hynix an Toshiba Memory (05.07.2017) TOKIO (Dow Jones)--Dem Konsortium, das als Käufer für die Chipsparte von Toshiba infrage kommt, könnte informierten Personen zufolge schlussendlich auch der südkoreanische Wettbewerber SK Hynix angehören. Von Toshiba hieß es zuletzt, man nähere sich einer Vereinbarung mit einem Konsortium unter Leitung der vom japanischen Staat kontrollierten Innovation Network Corp of Japan (INJC). Der Konzern will sein Kronjuwel, das NAND-Flash-Memory-Speicher herstellt, für rund 18 Mr...
Zur Meldung …
"Meilenstein" für SLM in China (28.06.2017) LÜBECK (Dow Jones)--SLM Solutions hat einen Großauftrag aus dem Reich der Mitte an Land gezogen. Wie der Hersteller von 3D-Metalldruckern mitteilte, wird er 10 Multilasermaschinen nach China liefern. Finanzielle Details nannte der Lübecker Konzern nicht. Der Auftrag sei ein Meilenstein für die Erschließung des "überaus wichtigen chinesischen Marktes", sagte Vorstand Uwe Bögershausen laut Mitteilung. Dow Jones ...
Zur Meldung …
Japans Regierung wird optimistischer (28.06.2017) TOKIO (Dow Jones)--Die japanische Regierung hat ihre Lagebeurteilung für die Wirtschaft zum ersten Mal seit Dezember erhöht. Das Kabinettsbüro erklärte in seinem Monatsbericht, die Wirtschaft befinde sich in einer "moderaten Erholung". Es entfiel die einschränkende Ergänzung, dass sich "einige Bereiche in einer verzögerten Erholung" befänden. Die Wirtschaft wachse dank eines besseren Privatkonsums und steigender Investitionen, heißt es. Dow Jones ...
Zur Meldung …
Gerät die chinesische Schuldenbekämpfung außer Kontrolle? (28.06.2017) BEIJING (Dow Jones)--China rüstet sich für seinen alle fünf Jahre stattfindenden Kongress, auf dem die nächste Führungsriege der Kommunistischen Partei auserkoren wird. Davor kann doch an den Märkten nichts passieren, oder? Weit gefehlt: Der Winter 2016 und das Frühjahr 2017 waren bereits so volatil wie noch nie. Das galt insbesondere für den Anleihemarkt, an dem die Renditen hinaufschossen. Aber auch der Aktienmarkt kam angesichts massiver regulatorischer Beschränku...
Zur Meldung …
Chinas Exporte im Mai unerwartet stark (14.06.2017) BEIJING (Dow Jones)--Der Außenhandel Chinas hat im Mai stärker zugenommen als erwartet. Nach Regierungszahlen lagen die Ausfuhren im Mai 8,7% höher als im Vorjahresmonat, bereits im April zeigte sich ein Plus von 8%. Die Einfuhren, ein Indikator für die Binnennachfrage Chinas, erhöhten sich in der Landeswährung Yuan gerechnet um 14,8 nach einem Plus von 11,9% im Vormonat. Chinas Handelsüberschuss weitete sich im Mai auf 40,81 von 38,05 Mrd USD im Vormonat aus. Unterd...
Zur Meldung …

Aktuelles Heft

Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

China
Trumps Wahlsieg und seine Folgen

Südkorea
Logistik profitiert von High-Speed-Trassen

Asien
Exportrisiken kennen und umgehen


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner