Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

AKTUELL
Audi einigt sich mit den chinesischen Händlern (24.05.2017) INGOLSTADT (Dow Jones)--Audi hat die Streitpunkte mit seinen Händlern in China durch eine neue Vereinbarung beigelegt. Die im Rahmen der geplanten Kooperation mit dem lokalen Autohersteller Saic Motor auf den Markt kommenden Fahrzeuge sollen über das bestehende Vertriebsnetz vermarktet werden. Die Händler hatten sich aus Sorge um ihren Absatz und Unklarheiten über die künftige Strategie bislang gegen die Pläne gewehrt. Der Konflikt hatte mit dazu beigetragen, dass die Au...
Zur Meldung …

Meldungen stammen aus dem Asien-Bereich von Märkte Weltweit und werden regelmäßig aktualisiert.

Cathay Pacific dünnt die Belegschaft aus (24.05.2017) HONG KONG (Dow Jones)--Cathay Pacific will 600 Stellen streichen. Die Fluggesellschaft aus Hong Kong befindet sich im Umbau und muss sich zudem gegen einem harten Wettbewerb stellen. Die Stellenstreichungen sind die radikalsten bei Cathay seit 20 Jahren. Im März musste die Airline ihren ersten Gesamtjahresverlust in acht Jahren eingestehen. Dow Jones ...
Zur Meldung …
Shanghai Pharmaceuticals bestätigt Interesse an Stada (17.05.2017) HONG KONG (Dow Jones)--Shanghai Pharmaceuticals hat mit einer Reihe von Finanzinvestoren über ein mögliches Übernahmeangebot für den Arzneimittelkonzern Stada gesprochen. Das bestätigte das chinesische Unternehmen am gestrigen Mittwoch. Es gebe allerdings "noch viele Unsicherheiten" im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit den Investoren. Ein offizielles Angebot sei Stada bislang nicht unterbreitet worden. Stada will sich derzeit von den beiden Finanzinvestoren Bain C...
Zur Meldung …
China offen für Dialog mit den USA (17.05.2017) BEIJING (Dow Jones)--China zeigt sich offen für Diskussionen mit den USA über dasHandelsungleichgewicht. "Ein Ungleichgewicht im Handel ist nicht gleichbedeutend mit einem Ungleichgewicht bei den Interessen", sagte Yu Jianhua, stellvertretender Handelsminister. In den ersten vier Monaten dieses Jahres erzielte China einen Überschuss von 70,9 Mrd USD im Handel mit den USA. Dow Jones ...
Zur Meldung …
Steuern bremsen Chinas Pkw-Absatz (17.05.2017) SHANGHAI (Dow Jones)--Der Pkw-Absatz ist im April in China vor allem wegen höherer Steuern um 3,7% gesunken. Es war der größte Rückgang seit nahezu zwei Jahren. Einige ausländische Hersteller konnten aber entgegen dem Trend mehr Autos verkaufen. Darunter war neben Ford und GM auch Volkswagen mit 4,3% im Monatsvergleich. Dow Jones ...
Zur Meldung …
Softbank pumpt Milliarden in Didi (17.05.2017) TOKIO (Dow Jones)--Die japanische Softbank glaubt offensichtlich an den Erfolg des führenden chinesischen Fahrdienstvermittlers Didi Chuxing. Mit einer Investition von 5 Mrd USD in den Uber-Wettbewerber positioniert sich das Unternehmen zudem in einem wichtigen Wachstumsgebiet. Die Investition soll im laufenden Geschäftsjahr getätigt werden. Didi hatte Anfang Mai mitgeteilt, dass sie im Rahmen einer Finanzierungsrunde 5,5 Mrd USD eingesammelt habe. Das Geld soll für...
Zur Meldung …
Toyota verzeichnet kräftigen Gewinneinbruch (10.05.2017) TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Autohersteller Toyota hat im vergangenen Geschäftsjahr deutlich weniger verdient. Der schwache US-Markt und der relativ starke Yen schlugen ins Kontor. Der Nettogewinn brach 2016/17 trotz eines Absatzplus um 20% auf 1,8 Bill Yen (JPY; rund 14,5 Mrd EUR) ein. Im Schnitt kostete 1 USD dieses Jahr 109 JPY. Vor einem Jahr waren es um die 120 JPY. Die negativen Währungseffekte bezifferte Toyota mit 940 Mrd JPY, die kräftig auf Kosten des...
Zur Meldung …
Chinesische HNA-Gruppe nicht an der HSH Nordbank interessiert (10.05.2017) HAMBURG (Dow Jones)--Entgegen mehrerer Berichte wird das chinesische Konglomerat HNA nicht um die HSH Nordbank mitbieten. "Weder die HNA-Gruppe noch Tochterfirmen werden eine Offerte machen", sagte ein HNA-Sprecher dem Handelsblatt. Berichte über eine Teilnahme von HNA an dem Bieterverfahren seien falsch. Die HSH gehört mehrheitlich den Ländern Hamburg und Schleswig-Holstein. Die angeschlagene Bank muss auf Druck der EU-Kommission bis 2018 verkauft werden, sonst wir...
Zur Meldung …
China: Industrie so schwach wie seit sieben Monaten nicht mehr (03.05.2017) BEIJING (Dow Jones)--Die Industrie in China hat sich im April deutlich abgeschwächt. Der von Caixin und Markit erhobene chinesische Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe rutschte auf 50,3 von 51,2 Punkten im März ab. Das ist der niedrigste Stand seit sieben Monaten. Trotz der Abschwächung bleibt der Index aber über der Expansionsschwelle von 50 Zählern. Die Produktion und die Neuaufträge seien mit der schwächsten Rate seit letztem September gewachsen, währen...
Zur Meldung …
Inflationsprognose für Japan gesenkt (03.05.2017) TOKIO (Dow Jones)--Japans Notenbank hat ihre Inflationserwartung gesenkt, ihre Geldpolitik aber unverändert gelassen. Mit Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung ist die Bank of Japan zuversichtlicher als bislang. Für das bis Ende März laufende Geschäftsjahr erwartet die BoJ nun einen Preisanstieg um 1,4 statt 1,5%. Daneben stimmten die Ratsmitglieder mit 7:2 dafür, das Renditeziel für Staatsanleihen bei 0 und den Einlagensatz für Banken bei minus 0,1% zu belassen. Dow...
Zur Meldung …
BoJ-Ratsmitglieder halten Kurswechsel für verfrüht (03.05.2017) TOKIO (Dow Jones)--Einige Ratsmitglieder der Bank of Japan (BoJ) halten eine geldpolitischen Straffung offenbar für verfrüht. Wie aus dem BoJ-Protokoll der Sitzung des geldpolitischen Rats vom 15. und 16. März diesen Jahres hervorgeht, begründeten die Ratsmitglieder ihre Einschätzung mit der Inflation, die nahe Null tendiere. Sie stellten fest, dass "dies nicht die Zeit für die Notenbank sei, eine Wende in Richtung Zinserhöhung in Betracht zu ziehen." Die BoJ entsch...
Zur Meldung …

Aktuelles Heft

Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

China
Trumps Wahlsieg und seine Folgen

Südkorea
Logistik profitiert von High-Speed-Trassen

Asien
Exportrisiken kennen und umgehen


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner