Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

AKTUELL
Maschinenbauer fordern Investitionsabkommen (15.01.2020) FRANKFURT (Dow Jones)--Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) drängt mit Blick auf die anstehende deutsche Ratspräsidentschaft auf den schnellen Abschluss des bereits seit 2013 verhandelten EU-China-Investitionsabkommens. Unfairem Wettbewerb dürfe nicht weiter Vorschub geleistet werden, heißt es in einem Positionspapier an die deutschen und europäischen Institutionen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat für September 2020 zu einem EU-China-Gipfel nach ...
Zur Meldung …

Meldungen stammen aus dem Asien-Bereich von Märkte Weltweit und werden regelmäßig aktualisiert.

Daimler und Geely starten Smart-Joint-Venture (15.01.2020) NINGBO (Dow Jones)--Für die geplante Fertigung des rein elektrischen Smart-Kleinwagens in China sind jetzt die Voraussetzungen geschaffen. Nach Vorliegen aller behördlichen Genehmigungen haben Daimler und sein chinesischer Großaktionär Geely das im März vereinbarte paritätische Joint Venture Smart Automobile gegründet, wie beide Seiten mitteilten. Das Unternehmen mit Sitz in der chinesischen Hafenstadt Ningbo soll ab 2022 die nächste Smart-Generation produzieren. Aus...
Zur Meldung …
Die "Phase Eins" ist erfolgreich absolviert (15.01.2020) Weiterhin ungeklärte Fragen WASHINGTON (AFP)--Am Mittwoch haben die USA und China in Washington ein Teilabkommen zur Beilegung ihres seit fast zwei Jahren andauernden Handelsstreits besiegelt. Bei der Verkündung der Einigung auf diesen "Phase-Eins"-Deal am 13. Dezember waren bereits einige Inhalte bekannt geworden, doch Details sind noch immer unklar. Für Trump ist das bisher Erreichte ein Erfolg - wenn auch ein zwiespältiger. Die Teileinigung betrifft den Schutz...
Zur Meldung …
Genome kooperiert mit Merck und Pfizer (15.01.2020) SEOUL (Dow Jones)--Das südkoreanische Biotechunternehmen Genome kooperiert bei der klinischen Prüfung seines Mikrobiom-basierten Therapiekandidaten GEN-001 mit dem Darmstädter Pharmakonzern Merck und dessen US-Partner Pfizer. Ziel sei es, die Sicherheit und Verträglichkeit sowie die biologischen und klinischen Aktivitäten der GEN-001-Therapie in Kombination mit dem Wirkstoff Avelumab bei verschiedenen Krebsindikationen zu untersuchen, wie Genome mitteilte. Im Rahmen...
Zur Meldung …
Bessere Zeiten für Speicherchiphersteller (15.01.2020) SEOUL (Dow Jones)--Nach einem äußerst schmerzhaften Jahr haben die Hersteller von Speicherchips allen Grund aufzuatmen: Die Talfahrt der Branche ist offensichtlich beendet. Das jüngste Zeichen lieferte die aktuelle Prognose von Samsung Electronics. Der weltgrößte Speicherchiphersteller übertraf mit seiner Schätzung die im Vorfeld gesammelten Analystenerwartungen. Schon im Dezember hatte der Rivale Micron Technology verkündet, die Branche habe die schlimmsten Tage hinter ...
Zur Meldung …
Samsung will künstliche Avatare wie echte Menschen wirken lassen (08.01.2020) LAS VEGAS (AFP)--Samsung will digitale Avatare dank künstlicher Intelligenz (KI) künftig menschlicher wirken lassen. Die KI-Tochter Star Labs des südkoreanischen Technologieriesen stellte auf der Technikmesse CES in Las Vegas ihr Projekt Neon vor: Computeranimierte Geschöpfe, die bislang etwa in Computerspielen, Filmsequenzen oder in Apps häufig noch künstlich und steif wirken, sollen wie echte Menschen "eine Unterhaltung führen und mitfühlen" können, wie Star Labs mit...
Zur Meldung …
Deutz und Sany erhalten Freigabe für Motorenproduktion (08.01.2020) CHANGSHA (Dow Jones)--Deutz darf künftig gemeinsam mit dem chinesischen Maschinenbauer Sany Motoren in der Volksrepublik fertigen. Das Joint Venture habe alle wettbewerbsrechtlichen Freigaben erhalten, teilte das Kölner Unternehmen mit. Es soll ab 2022 rund 75.000 Motoren für Sany Heavy Trucks liefern. Der Produktionsstart in einem Werk in Changsha, der Hauptstadt der Provinz Hunan, ist für 2021 geplant. Den Vertrag hatten die beiden Partner bereits Ende September bei de...
Zur Meldung …
Hyundai steigt bei Ubers Flugtaxi-Service ein (08.01.2020) SEOUL (Dow Jones)--Hyundai und Uber wollen bei Flugtaxis kooperieren. Der koreanische Autohersteller, der auf der Unterhaltungselektronikmesse CES in Las Vegas mit dem S-A1 einen Protoyp für ein Lufttaxi vorstellte, teilte mit, er werde ein Fluggerät in die Kooperation einbringen. Uber werde Unterstützungsdienste für den Luftraum, die Verbindungen zum Transport am Boden und den Kundenkontakt bereitstellen. Beide Unternehmen werden auch Infrastrukturen für Start und Landu...
Zur Meldung …
GM verzeichnet höchsten Absatzrückgang in China (08.01.2020) DETROIT (Dow Jones)--2019 war für General Motors in China kein gutes Jahr. Der Autobauer hat den höchsten Absatzrückgang jemals in dem Land verzeichnet. Und die Aussichten sind düster: GM warnte vor einem weiteren schwierigen Jahr. Der Branchenverband CAAM erwartet 2020 ein Schrumpfen des Marktes um 2%. Insgesamt hat GM in China, seinem größten Auslandsmarkt, gut 3,09 Mio Fahrzeuge verkauft. Das waren etwa 15% weniger als 2018, als der Absatz erstmals gesunken war (...
Zur Meldung …
Elektronische Geschäftslizenzen kommen (08.01.2020) BEIJING (asi)--Die Regierung in Beijing plant, die Prozesse für Unternehmen in China weiter zu vereinfachen. Als Teil dieser Initiative formulierte die Staatliche Verwaltung für Industrie und Handel Anfang 2017 einen Plan zur vollständigen Digitalisierung des Registrierungs- und Lizenzverfahrens, einschließlich der Erteilung von elektronischen Geschäftslizenzen. In einem weiteren Schritt wurde im Juni 2019 das System für elektronische Geschäftslizenzen offiziell eingefüh...
Zur Meldung …
Zu viel Optimismus ist bei China verfrüht (08.01.2020) BEIJING (Dow Jones)--Der Pessimismus der Jahresmitte 2019 ist bei den Investoren einem unumwundenen Optimismus gewichen. Dafür verantwortlich sind vor allem gute Nachrichten aus den beiden weltgrößten Volkswirtschaften. Bevor die Anleger nun aber losziehen, um Aktien einzukaufen, sollten sie sich China nochmal genauer anschauen. Einen Grund zur Vorsicht lieferte China letzte Woche, als die Zentralbank die Mindestreserveanforderungen für Banken mit Wirkung zum 6. Jan...
Zur Meldung …

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner