Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

AKTUELL
Autoabsatz in China fällt im Januar um 18% (19.02.2020) BEIJING (Dow Jones)--Der chinesische Automarkt ist im Januar um 18% auf 1,94 Mio verkaufte Fahrzeuge geschrumpft. Der Herstellerverband begründete die Entwicklung mit dem Neujahrsfest, das 2020 anders als im Vorjahr teils in den Januar gefallen ist. Während der einwöchigen Feiern kommt das Geschäftsleben in China nahezu zum Erliegen. Allerdings dürfte der Februar den schwachen Januar-Absatz nicht auffangen. Wegen der Coronavirus-Epidemie dürften viele Chinesen auch ...
Zur Meldung …

Meldungen stammen aus dem Asien-Bereich von Märkte Weltweit und werden regelmäßig aktualisiert.

Zentralbank senkt Zins für mittelfristige Kreditfazilität (19.02.2020) BEIJING (Dow Jones)--Chinas Zentralbank hat den Zins einer wichtigen Kreditfazilität gesenkt, was ein Anzeichen für eine breitere Reduzierung der Kreditzinsen sein könnte. Wie die People's Bank of China auf ihrer Website mitteilte, sinkt der Zins für Kredite aus der mittelfristigen Kreditfazilität (MLF) um 10 Basispunkte auf 3,15%. Aus dieser Fazilität können Kredite für bis zu einem Jahr vergeben werden. Analysten halten es für möglich, dass nach diesem Schritt die Bank...
Zur Meldung …
Altmaier will "Handelsbeziehungen stärken und weiter ausbauen" (19.02.2020) BERLIN (Dow Jones)--Die Bundesregierung verstärkt wenige Wochen vor dem EU-Indien-Gipfel in Brüssel ihre Anstrengungen für ein mögliches Freihandelsabkommen. Dazu traf Wirtschaftsminister Peter Altmaier den indischen Außenminister Subrahmanyam Jaishankar. Im Mittelpunkt des Gesprächs habe die Stärkung des multilateralen Handelssystems ebenso wie die Entwicklung der Handels- und Investitionsbeziehungen gestanden. "Deutschland ist der Hauptwirtschaftspartner Indiens i...
Zur Meldung …
US-chinesisches Abkommen schadet besonders Deutschland (19.02.2020) BERLIN (Dow Jones)--Deutsche Exporteure leiden nach einer Studie des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) besonders unter dem jetzt in Kraft getretenen Phase-I-Handelsabkommen zwischen den USA und China. Durch Handelsumlenkungen dürften ihre Güterexporte nach China im kommenden Jahr laut den neuen Berechnungen um fast 4,5 Mrd US-Dollar zurückgehen, vor allem in den Bereichen Fahrzeuge, Flugzeuge und Industriemaschinen. "Noch stärker trifft es nur Brasiliens Sojabaue...
Zur Meldung …
Lichtblicke trotz unerwartet schlechten BIP-Zahlen (19.02.2020) TOKIO (asi)--Der Anfang der Woche veröffentlichte Bericht zum japanischen Bruttoinlandsprodukt war aus zwei Gründen außergewöhnlich: erstens, weil er aufgrund eines Rückgangs von 6,3% gegenüber den Erwartungen von 3,8% schlimmer ausfiel als erwartet. Zweitens, weil es keine Frage ist, was diesen Rückgang erzwungen hat. Die Erhöhung der Mehrwertsteuer von 8 auf 10% mit Wirkung vom 1. Oktober vergangenen Jahres hat die Konsumnachfrage der Bevölkerung tief getroffen. Dass U...
Zur Meldung …
EP billigt Freihandels- und Investitionsschutzabkommen mit Vietnam (12.02.2020) BRÜSSEL (asi)--Das EU-Vietnam-Handelsabkommen, das ?modernste und ehrgeizigste?, das ?je zwischen der EU und einem Entwicklungsland abgeschlossen wurde", bekam am Mittwoch die Zustimmung des Europäischen Parlaments. Die Abgeordneten stimmten dem Freihandelsabkommen mit 401 Stimmen zu, bei 192 Gegenstimmen und 40 Enthaltungen. In einer begleitenden Entschließung, die mit 416 Ja-Stimmen, bei 187 Nein-Stimmen und 44 Enthaltungen, angenommen wurde, bezeichnen die Abgeor...
Zur Meldung …
Notenbank lässt Leitzins bei 5,15% (12.02.2020) NEU DEHLI (Dow Jones)--Die indische Zentralbank hat ihren Leitzins stabil gehalten und erklärt, dass ihre Entscheidung mit ihrem Ziel übereinstimmt, das mittelfristige Inflationsziel zu erreichen und gleichzeitig das Wirtschaftswachstum zu unterstützen. Die Reserve Bank of India (RBI) hielt ihren Leitzins bei 5,15%. Das entsprach den Erwartungen der befragten Ökonomen. Die RBI peilt eine Inflation von rund 4% an. Die Inflationsaussichten dürften in Zukunft von mehre...
Zur Meldung …
VW verlängert Produktionsstopp in einigen Werken (12.02.2020) BEIJING (Dow Jones)--Volkswagen wird einige Werke in China wegen der Auswirkungen des neuartigen Coronavirus später wiedereröffnen. Die Produktion des Gemeinschaftsunternehmens Saic Volkswagen werde nicht vor dem 17. Februar starten, kündigte VW an. Lediglich in einem Werk in Shanghai begann die Fertigung bereits am Montag wieder. Saic Volkswagen ist ein Joint Venture des Wolfsburger Konzerns und der Saic Motor. Das Gemeinschaftsunternehmen in China mit FAW nahm die...
Zur Meldung …
Chinas Zentralbank schnürt Milliardenpaket zur Bekämpfung des Coronavirus (12.02.2020) BEIJING (AFP)--Die chinesische Zentralbank will den Kampf gegen das neuartige Coronavirus mit umgerechnet rund 39 Mrd Euro unterstützen. Unternehmen, die zur Prävention und Eindämmung der Krankheit beitragen, sollen von kommender Woche an mit Krediten unterstützt werden, wie die Zentralbank mitteilte. Das Geld fließt an landesweit tätige Banken und kleinere Geldinstitute in zehn Provinzen und Städten, die dann über die Vergabe der Darlehen entscheiden sollen. ...
Zur Meldung …
Beijing drängt Schlüsselbranchen zur Rückkehr an die Arbeit (12.02.2020) BEIJING (Dow Jones)--Die chinesische Regierung hat Schlüsselindustrien, die mit der nationalen Wirtschaft und dem Lebensunterhalt der Bevölkerung zu tun haben, aufgefordert, die Arbeit sofort wieder aufzunehmen. Wichtige Bereiche der Wirtschaft waren zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie geschlossen worden. Der Staat werde diesen Unternehmen bei der Lösung von Produktionsproblemen helfen, damit sie volle Auslastung erreichen und 24 Stunden am Tag arbeiten können, sagte...
Zur Meldung …
Samsung stellt neue Premium-Smartphones und ein faltbares Gerät vor (12.02.2020) SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Samsung Electronics will mit neuen Premium-Smartphones in einem schrumpfenden Markt Erfolge feiern. Der südkoreanische Konzern stellte in San Francisco drei neue Versionen seiner Smartphones der Premium-Reihe Galaxy S vor. Im Angebot hatte das Unternehmen auch ein neues faltbares Gerät. Das faltbare Smartphone mit dem Namen Galaxy Z Flip wird vertikal wie ein Klapphandy früherer Tage geöffnet und besteht innen nur aus Bildschirm. Das Gal...
Zur Meldung …

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner