Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Toyota verzeichnet kräftigen Gewinneinbruch

10.05.2017 11:15

Toyota verzeichnet kräftigen Gewinneinbruch

TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Autohersteller Toyota hat im vergangenen Geschäftsjahr deutlich weniger verdient. Der schwache US-Markt und der relativ starke Yen schlugen ins Kontor. Der Nettogewinn brach 2016/17 trotz eines Absatzplus um 20% auf 1,8 Bill Yen (JPY; rund 14,5 Mrd EUR) ein.

Im Schnitt kostete 1 USD dieses Jahr 109 JPY. Vor einem Jahr waren es um die 120 JPY. Die negativen Währungseffekte bezifferte Toyota mit 940 Mrd JPY, die kräftig auf Kosten des operativen Gewinns gingen. Zugleich bröckelte der Umsatz um 3% auf 27,6 Bill JPY ab. Für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 per Ende März rechnet Toyota mit einem leichten Gewinnrückgang auf 1,5 Bill. Hierbei wird ein Dollarkurs von 105 JPY zugrunde gelegt. Dow Jones

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Indien
Das Gegengewicht zur Neuen Seidenstraße

Singapur
Digitale Aufrüstung im Chemiesektor

China
Marktreformen stoßen Investments an

Recht & Steuern
Arbeits- und Steuerrecht bei der Entsendung


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner