Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Wachstum Chinas übertrifft zum Jahresauftakt die Erwartungen

17.04.2019 09:30

Wachstum Chinas übertrifft zum Jahresauftakt die Erwartungen

SHANGHAI (Dow Jones)--Die chinesische Wirtschaft ist im ersten Quartal mit 6,4% genauso stark weiter gewachsen wie im Schlussquartal 2018. Das Plus war damit stärker als viele Ökonomen erwartet hatten und wurde von einer kräftigen Erholung einiger wichtiger Treiber unterstützt.

Chinas Regierung hatte zuletzt mit Nachdruck daran gearbeitet, die Produktion nach einer Reihe von schwachen Monaten zu stabilisieren. So stieg die Industrieproduktion nach einem mauen Jahresauftakt im März um 8,5% gegenüber dem Vorjahr und auch die Einzelhandelsumsätze waren stärker als erwartet. Viele Ökonomen glauben, dass das erste Quartal das schwächste des gesamten Jahres sein wird, da sich der Konsum- und Dienstleistungssektor weiterhin besser entwickelt als Investitionen in Anlagevermögen wie Fabriken und Brücken.

Auch die Handelskonflikte zwischen den USA und China, die im vergangenen Jahr einige Investoren abgeschreckt haben, nehmen ab. Monatelange transpazifische Verhandlungen über das Einfrieren oder Aufheben einiger oder aller Strafzölle auf Waren im Wert von Hunderten Milliarden Dollar machen Fortschritte. Die Hoffnung darauf, dass eine Einigung in Reichweite ist, trägt zur Stärkung des Unternehmensvertrauens bei und stützt die Märkte.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner