Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » LafargeHolcim verkauft Aktivitäten in Südostasien

07.05.2019 09:50

LafargeHolcim verkauft Aktivitäten in Südostasien

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Baustoffkonzern LafargeHolcim steigt zwecks Schuldenabbau und Bilanzstärkung aus dem Geschäft in Malaysia und Singapur aus. Der Anteil von 51% an Lafarge Malaysia Berhad mit drei integrierten Zement- und zwei Mahlwerken geht für 396 Mio US-Dollar an die YTL Cement Berhad, wie das Unternehmen mitteilte. Der Käufer ist Teil der YTL Corporate Berhad, einem malaysischen Infrastrukturkonzern, der hauptsächlich in den Bereichen Zement, Bauen, Immobilienentwicklung und Versorgung aktiv ist.

Zudem wird LafargeHolcim ihren Anteil von 91% an Holcim Singapore an die YTL Cement Singapore abgeben. Ein Preis wurde nicht genannt. Der Abschluss der Transaktionen ist vorbehaltlich der üblichen Genehmigungsverfahren für das zweite Quartal geplant.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner