Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Chinas Industrieproduktion enttäuscht

15.05.2019 10:50

Chinas Industrieproduktion enttäuscht

BEIJING (Dow Jones)--Das Wachstum der Industrieproduktion in China hat sich im April stärker als erwartet verlangsamt. Sie legte um 5,4% im Vergleich zum Vorjahresmonat zu, wie die Nationale Statistikbehörde mitteilte. Im März war sie noch um 8,5% gewachsen. Ökonomen hatten in einem vom "Wall Street Journal" zusammengestellten Konsens für April mit einem Plus von 6,6% gerechnet.

Die Anlageinvestitionen in den Städten stiegen im Zeitraum von Januar bis April um 6,1, nach 6,3% im ersten Quartal. Auch hier hatten die Volkswirte mit 6,4% mehr erwartet.

Der Einzelhandelsumsatz stieg im April um 7,2 nach 8,7% im März. Die Ökonomen hatten 8,8% prognostiziert.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner