Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Subaru will bis 2035 alle Modelle elektrifizieren

22.01.2020 10:20

Subaru will bis 2035 alle Modelle elektrifizieren

TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Autohersteller Subaru hat sich ein konkretes Ziel gesetzt, bis zu dem seine gesamte Modellpalette elektrifiziert sein soll. Bis Mitte der 2030er Jahre soll es zu jedem Fahrzeug eine elektrische Variante geben, kündigte die Subaru Corp an. Bis 2030 soll der Anteil der Autos mit komplett elektrischem- und Hybrid-Antrieb am gesamten Absatz des Unternehmens bei mindestens 40% liegen.

Der Autohersteller setzt bei der Entwicklung von Antriebskonzepten auf die Unterstützung seines Großaktionärs Toyota. Die beiden Unternehmen entwickeln im Zuge ihrer Partnerschaft derzeit einen Elektrowagen. Toyota hält rund 20% an Subaru. Bisher hatte Subaru ein SUV-Hybridmodell im Angebot. In den ersten elf Monaten 2019 hat das Unternehmen weltweit geschätzt 903.915 Fahrzeuge produziert.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner