Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Altmaier will "Handelsbeziehungen stärken und weiter ausbauen"

19.02.2020 12:45

Altmaier will "Handelsbeziehungen stärken und weiter ausbauen"

BERLIN (Dow Jones)--Die Bundesregierung verstärkt wenige Wochen vor dem EU-Indien-Gipfel in Brüssel ihre Anstrengungen für ein mögliches Freihandelsabkommen. Dazu traf Wirtschaftsminister Peter Altmaier den indischen Außenminister Subrahmanyam Jaishankar. Im Mittelpunkt des Gesprächs habe die Stärkung des multilateralen Handelssystems ebenso wie die Entwicklung der Handels- und Investitionsbeziehungen gestanden.

"Deutschland ist der Hauptwirtschaftspartner Indiens in der EU und wir wollen diese Handelsbeziehungen auch in Zukunft stärken und weiter ausbauen", erklärte Altmaier. Hierzu gehörten insbesondere die Reform der Welthandelsorganisation und die Wiederaufnahme von Verhandlungen zu einem Freihandels- und Investitionsabkommen zwischen der EU und Indien. Der EU-Indien-Gipfel in Brüssel ist für den 13. März angesetzt.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner